sind wir alle bruchlos glücklich?

Eigentlich sollte hier ein kleines, stolzes Textchen zum Theaterpreis des Bundes und zur Theaterjugendclubtreffeneinladung stehen. Muss warten. Wir haben LVZ gelesen. Dort blickt nämlich Dimo Rieß recht schmerzfrei zurück auf unser Leipziger Theater-Zwofuffzehn, voraus auf eine idealiter „wie am Fließband“ schnurrende Silvesterpremierenkomödie und lässt den Chef zu Wort kommen, …

weiterlesen ...

 

und nochmal meyer: äkschn!

Ein Beitrag zum Auftakt der Poetikvorlesungen von rheinmaintv. Dank an Thomas Pannicke ;)

 

 

 

 

ein kleines theater im theater

Das dauert noch. Erst ist die Drehbühne von der Oper dran, und die Muko und überhaupt ist doch kein Geld … Trotz solcher und ähnlicher Ansagen bezüglich des Schauhaus-Umbaus zur kleinen Spielstätte scheint es jetzt doch loszugehen. Wie die LI-Z berichtet, entscheiden die Stadträte in ihrer Sitzung am 16. Juli über den Planungsbeschluss. Stimmen Sie zu, beginnt die Bausplanung noch in diesem Jahr.

weiterlesen ...